Gemeinderatssitzung 07.05.2018

In der Stellungnahme zum Tagesordnungspunkt "Verabschiedung des Haushalts 2018" bezeichnet Karin Vogt für die Grüne Gemeinderatsfraktion den Haushalt als "in den überwiegenden Punkten gut aufgestellt". Sie kritisiert jedoch die späte Verabschiedung und mahnt mehr Engagement bei der Findung neuer Mitarbeiter*innen an. Sie geht in ihrer Rede auf einzelne falsche Prioritätensetzungen und auf Punkte im Haushalt ein, deren Realisierung wünschenswert, jedoch aus unterschiedlichen Gründen im laufenden Jahr überhaupt nicht umsetzbar ist. Lesen die die Haushaltsrede im Wortlaut  >>> hier

NOCH

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

bis zur Landtagswahl

expand_less